Decker Colorholz

NATUR ZUM WOHNFÜHLEN
mit Wand-, Decken- und Bodenverkleidungen aus massivem Holz

Verlegearten Landhausdielen

RAUMLANGE VERLEGUNG MIT BIS ZU 8,30 M LÄNGE

Die Decker Profi-Landhausdielen Classic und Chalét beidrucken besonders wegen Ihrer Länge von bis zu 8,30 m und sind optimal für die raumlange Verlegung selbst bei großen Räumen geeignet. Kein Stoß stört dabei die Schönheit dieser ausgewöhnlichen Diele.

ENDLOSE VERLEGUNG

Dielen in variablen Breiten und Längen werden parallel versetzt "endlos" verlegt. Durch die unterschieblichen Formate ergeben sich dadurch sehr reizvolle Lichtspiele. Ideal geeignet für große und lange Räume. Diese Verlegeart lässt sich auch wunderbar diagonal ausführen.

LEITERVERBAND

Eine Reihe parallel liegender Parkettstäbe wechselt sich mit einer im rechten Winkel stehender Einzel-Reihe ab. Diese Verlegeart vergrößert eine Raum optisch. In zweifarbiger Ausführung mit unterschiedlichen Holzfarben ergibt es eine sehr interessante Gestaltung.

FISCHGRÄT MUSTER

Dieses klassisches Verlegemuster sorgt für ein besonders interessantes Lichtspiel und wirkt am besten in großen bis sehr großen Räumen.

FRANZÖSISCHES FISCHGRÄT MUSTER

In Gegensatz zum klassischen Fischgrätmuster werden beim französischen Fischgrät die einzelnen Parkettstäbe beidseitig um 45° oder 30° abgeschrägt. Zwischen den dadurch enstehenden Zöpfe verläuft eine durchgehende Kopf-Fuge. Durch die Abschrägung ergibt sich ein höherer Materialverbrauch.

TAFELPARKETT

Diese Verlegeart wird ofmals auch als Würfer-Verband bezeichnet. Einzelne Parkettstäbe werden zu Quadraten zusammengefügt und abwechselnd um 90° versetzt. An den Seiten werden diese Quadrate ofmals noch mit ein oder zwei längeren Parkettstäben eingefasst. Eine sehr interessante Optik die an ein Schachbrett erinnert.

 

zurück »